Mittwoch, 16. Februar 2011

Nur ganz kurz


Man könnte annehmen, ich sei faul. Oder in Urlaub. Oder krank. Oder ...
Nee, nix davon! ARBEIT - hatte ich das nicht schon mal erwähnt? Ab Mitte März könnte es wieder besser werden, aber bis dahin...
Das Hobby leidet, und auch der Blog. Sorry, aber mir fehlt im Moment die Muße und die Kreativität.
Aber mir ist eingefallen, dass ich einige ältere Arbeiten noch gar nicht gezeigt habe. Also dann:
 An einer Basis aus kleinen Miyuki-Würfel schließen sich einfache Reihen an, wild gemischt aus teuren japanischen Rocs, billigen Altbeständen, Glasschliffperlen und silbernen Kügelchen. Dazu gibt es einen peyote-gewebten Bandring, in dem die Perlen des Armbands wieder auftauchen. Gerne und oft getragen - immer noch...
Diese vier Bändchen sind nach einem Schema aus einer älteren B&B (welche weiß ich gerade nicht mehr) schon vor längerer Zeit entstanden. Auf einer R-8/o Ladder-Stich Basis werden die V-förmigen Verzierungen mit 11/o Delicas aufgebracht. Sehen doch aus wie die geknoteten Freundschaftsbändchen, oder? Typische "Sommer-Teile", finde ich. 



Und zum Schluss noch ein kleiner Tipp: Fadenchaos? Oder die Enden rollen sich immer ab - auch in der Dose?

Hier eine Lösung.
Einfach und preiswert: kleine Haargummis. Ich hab diese Packung für 1 Euro gekauft und noch jede Menge übrig. Und die OneG Röllchen passen sogar noch ins Döschen...

:-)

Kommentare:

Las Creaciones de Boricua hat gesagt…

Pretty colors!!!!!!!!

Ilenia hat gesagt…

Good luck for your job!
I really love the first bracelet:)

Blacklady hat gesagt…

Hi,
super schöne Armbänder. Das erste gefällt mir besonders, auch mega schöne Farbkombi.
lg karin

Mm Bisutería hat gesagt…

todo precioso, lso colores fantasticos!!!!, y una gran idea recoger el c-lon con gomas, felicidades

Chabela hat gesagt…

que belleza ,madre mia ,que bello todo ,un besin

Perlentick@koeln.de hat gesagt…

Danke, für den genialen Tipp mit den Haargummis, die habe ich "zu Hauf" in den Schubladen liegen. Werde ich direkt Mal ausprobieren, da mich das Fadenchaos immer so nervt. .... und die Armbänder im Frischgratmuster sind allesamt wunderschön. LG Ruth