Samstag, 21. August 2010

Vor der Sonne durchdrungen


Da bin ich wieder! Der Urlaub ist zu Ende - ich bin wieder im (kühlen) Heimatland angekommen. Im Gepäck (-nein, diesmal KEIN Übergepäck, weiß der Teufel, wie mir das gelungen ist) einige Schmuckstücke, die im Urlaub entstanden (oder fertig geworden) sind.
Diese prächtige Stück war schon zuhause ein winziges Stück begonnen worden. Aber dann fehlten mir Zeit und Muße, es fertig zu machen. Also kam der Anfang mit auf die Reise und wurde als Erstes fertig gestellt.

Das "Pearl Embrace Collar" aus der Beadwork Dezember 2009/ Januar 2010 gefiel mir schon lange, aber es ist auch ein Langzeit-Projekt. Gefädelt habe ich es in "Erika- Farben", versetzt mit einigen Beerentönen - eine gewagte Mischung, die aber im Endergebnis sehr gut harmoniert hat.
Auf die in der Anleitung vorgesehenen kristallenen Blümchen habe ich verzichtet, dafür aber eine "Mitte" durch einen 14mm Rivoli geschaffen.
Gearbeitet mit: 4mm Glaswachsperlen erikaviolett, Toho R11-2111 (salmon opal sl), Toho R15-201 (gold lustered amethyst) R15-703 (matte-color mauve mocha), 14mm Swarovski Rivoli (light amethyst?).

Kommentare:

Etoile hat gesagt…

beautiful necklace, fantastic!

pajaro hat gesagt…

Ein schönes Stück, da hat sich die Mühe gelohnt.

Bayerwald-Perle hat gesagt…

Wunderschön! Der Hammer schlechthin! Auch haben will! *grins*
Großes Kompliment!